Fotos: Kathy Büscher, Tom Dove
Fotos: Kathy Büscher, Tom Dove

Letzte Gelegenheit: noch zwei Vogelwanderungen in diesem Frühjahr

Mai / Juni 2022 - In diesem Frühjahr bietet der NABU Dötlingen-Wildeshausen noch zwei vogelkundliche Führungen an.

 

Nachtigallen-Radwanderung Wildeshausen

Entlang der Hunte nisten und brüten in jedem Jahr viele Nachtigallen und bezaubern Spaziergänger, Radfahrer und Vogelliebhaber mit ihrem eindrucksvollen Gesang.

Sa 28.05.2022, 17:00 Uhr, Treffpunkt am Wildeshauser Klärwerk (Nordring 10)

 

Morgendliche Vogelstimmen-Wanderung über das Pestruper Gräberfeld

Im Naturschutzgebiet Pestruper Gräberfeld bei Wildeshausen sind viele Vogelarten zu Hause. Früh am Morgen ist ihr Konzert besonders klar und eindringlich zu hören, zumal zu dieser frühen Stunde noch keine Spaziergänger unterwegs sind.

Sa 04.06.2022, 05:30 Uhr, Treffpunkt Parkplatz am Pestruper Gräberfeld

 

Für beide Exkursionen gilt:

- Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

- Bitte nach Möglichkeit ein Fernglas mitbringen.

- Den Unkostenbeitrag bestimmen Sie selbst mit einer kleinen Spende.

Fotos: W. Pohl
Fotos: W. Pohl

Zweite Wildeshauser Nahtour mit vielen Besuchern

22. Mai 2022 - Der Rotary-Club Wildeshausen, Rotaract Wildeshauser Geest, die Insektenschutzakademie (INSA) und der NABU hatten zur Nahtour im Arboretum eingeladen, und viele Bürger nahmen die Gelegenheit wahr, sich bei Sonnenschein in dem prächtigen Baumpark umzuschauen und zu informieren.

 

Während die meisten Wildeshauser sich an diesem Sonntag um 5 Uhr wohl noch einmal im Bett umgedreht haben dürften, traf sich ein Dutzend Naturfreunde im Arboretum, um in der morgendlichen Stille und unter fachkundiger Führung von Ludwig Duncker den Vogelstimmen zu lauschen.

 

Am Nachmittag waren dann dort Kinderstimmen und die Ausführungen von Erwachsenen zu vielen Themen zu hören. Das Ganze unter anderem begleitet vom Geräusch der Akkubohrer, mit denen am NABU-Stand Mini-Nisthilfen für Wildbienen gebaut wurden. 

Grafik: W. Pohl
Grafik: W. Pohl

Einladung zum Monatstreffen des NABU Dötlingen-Wildeshausen

Wir laden ein zum NABU-Monatstreffen am Dienstag, 14. Juni 2022 ab 19:00 Uhr im Alten Amtshaus, Herrlichkeit 13, 27793 Wildeshausen.

 

Das Treffen ist als Gesprächsrunde geplant, in deren Mittelpunkt Themen und Informationen aus den aktuellen Arbeitsbereichen der Ortsgruppe stehen.

 

Anhand von Kurzfilmen wird außerdem in einer Rückschau an einige Aktionen erinnert, die unsere NABU-Gruppe im Jahr 2021 beschäftigt haben.

 

 Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

 



Kork-Sammelstelle beim Hofladen Dötlingen

Endlich gibt es auch ganz in unserer Nähe die Möglichkeit, Korken aus Naturkork an einer Sammelstelle abzugeben. Beim Hofladen in Dötlingen, Am Steinberg 1A steht eine Biotonne mit entsprechenden Aufklebern versehen neben dem Ausgang. Bitte nur echte Naturkorken ohne Beutel etc. hineingeben.

Unsere NABU Gruppe sorgt dann für die Weiterleitung an die Hauptsammelstelle.

Weitere Informationen zu dem europaweiten Projekt unter: www.KORKampagne.de


Handys für Hummel, Biene und Co.

Mit Handy-Recycling Ressourcen schonen und NABU-Projekt fördern

NABU und Telefónica Deutschland Group arbeiten beim Thema Umweltschutz zusammen. Seit 2011 ist das Mobilfunkunternehmen – damals noch E-Plus – Partner des NABU. In Sammelboxen wurde bis 2019 wurde für das NABU-Projekt „Alte Handys für die Havel“ gesammelt. Jetzt fließt das Geld in den NABU-Insektenschutzfonds.

Der Entsorgungspartner von Telefónica in Deutschland, die AfB gemeinnützige GmbH (Arbeit für Menschen mit Behinderung), verkauft die wiederaufbereiteten Geräte nur in Europa. Nicht mehr funktionsfähige Geräte gibt der NABU zum Recycling an die Umicore AG & Co. KG. Umicore unterhält die ökologischsten Schmelzanlagen in ganz Europa und ist ISO 9001, 14001 und OHSAS 18001 zertifiziert. Beim Recycling der NABU-Handys entstehen Rohstoff-Gewinne von bis zu einem Kilo Gold jährlich, ganz zu schweigen von den Umweltvorteilen.

Im Bereich des NABU Dötlingen-Wildeshausen sind Sammelboxen für das Recycling gebrauchter Handys bislang an folgenden Orten aufgestellt:

  • Foyer des Stadthauses in Wildeshausen, Am Markt 1
  • Volkshochschule Wildeshausen, Wittekindstraße 9
  • Hagebaumarkt Wildeshausen, Visbeker Straße 45
  • Euronics XXL Böseleger Wildeshausen, Westring 8
  • REWE Markt Wildeshausen, Huntetor 4
  • VR Bank Oldenburg Land eG Geschäftsstelle Wildeshausen, Westerstraße 4
  • ebenso in der VR Bank Zweigstelle Neerstedt, Heuberge 1b
  • und demnächst auch in weiteren Zweigstellen der VR Bank in Großenkneten, Sandkrug, Wardenburg, Ahlhorn, Huntlosen, Kirchhatten und Harpstedt.

Übrigens: Nicht nur alte Handys und Smartphones können dort eingeworfen werden, sondern neben Tablets auch Zubehör wie Ladekabel, Netzteil und Headset.


NABU Dötlingen-Wildeshausen

Kontaktaufnahme:

 

Marianne Bernhard-Beeskow (Dötlingen)

Tel: 04433-9699856

mail@ms-nordbild.de

 

Wolfgang Pohl (Wildeshausen)

Tel: 04431-5882

wpohl.nabu@gmx.de

 

Spenden für die Natur - Unsere Kontodaten:

Bank   VR Bank Oldenburger Land eG

IBAN    DE50 2806 6214 3630 0381 00

BIC       GENODEF1WDH